Ab wann wird porto teurer. Übersicht: Das neue Briefporto für 2020 bis 2021

Portoerhöhung bei der Post

ab wann wird porto teurer

Zunächst stattfindet und für die Briefbeförderung dann 80 Cent fällig werden könnten. Weltweit sind die Brief-Tarife bei 1,80, 2,75, 12,35 und 24,20 in den gleichen Kategorien. Die neuen Preise sollen bis Ende 2021 gelten. Nun ist zu hören, dass die Post im kommenden Jahr das Briefporto erhöhen will, nachdem die Bundesnetzagentur zuletzt zwei Jahre lang eine Erhöhung untersagt hatte. Natürlich ist die Wahl in der Türkei wesentlich bedeutsamer als dieses Vorgehen hier, und der Bundeswirtschaftsminister hat rein rechtlich betrachtet auch nichts falsch gemacht. Die Netzagentur ist dem Ministerium unterstellt. Natürlich werden nicht mehr so viele Briefe versendet aber wird das nicht von adäquate anderen Sendungen bereits amortisiert? Der zur Otto-Gruppe gehörende Paketdienst Hermes, zweitgrößter der Branche in Deutschland, hatte bereits im vergangenen Frühjahr die Preise für Firmenkunden um durchschnittlich 4,5 Prozent erhöht.

Next

Briefporto 2020: Fast alle Tarife unverändert, internationales Porto teilweise teurer

ab wann wird porto teurer

Daraufhin gesteht die Netzagentur dem Monopolisten das Doppelte, nämlich zehn Prozent, als Erhöhungsspielraum zu. Das genaue für die einzelnen Briefarten - ob Standardbrief, Maxi-Brief oder Postkarte - legt der Bonner Konzern fest, mit abschließender Genehmigung durch die Bundesnetzagentur. Anschließend legt die Deutsche Post die Preise fest. Er ließ offen, ob es eine Anpassung nach oben oder unten geben wird. Januar 2019 überdurchschnittlich an, hatte die Deutsche Post bereits im September mitgeteilt.

Next

Deutsche Post: So viel teurer wird das Briefporto

ab wann wird porto teurer

Was fällt denen sonst noch ein? Der früheste Zeitpunkt, das Porto wieder heraufzusetzen, ist der 1. Bei Frankierung über die Deutsche-Post-Website ist das automatisch gewährleistet. Und damit lässt sich bei der Bundesnetzagentur eine Portoerhöhung untermauern. Bei M liegen die Preise dann bei 1,30, die Päckchen 2,55 und 4,10. Diese Unterlagen musste die Post bis zum 30. Die Deutsche Post kalkulierte ursprünglich mit einer Portoerhöhung für einen Standardbrief von 70 Cent auf 80 Cent 14%. Aus der Branche hieß es dem Bericht zufolge, es sei eine Anhebung in Richtung 85 bis sogar 90 Cent denkbar.

Next

Briefporto 2020: Fast alle Tarife unverändert, internationales Porto teilweise teurer

ab wann wird porto teurer

Es ist völlig egal, wegen was man dorthin muss Brief, Bank, Paket , die Schlange ist immer ewig lang, die Mitarbeiter meist wenig freundlich und der Standardbrief ist dann derart teuer, dass auch der Zweig sicherlich von Konkurenzunternehmen wie z. Das entspräche einer Verteuerung von 70 auf 73 Cent für einen Standardbrief. Neuerdings muss man diese Couverts selber frankieren. Auch andere Briefarten werden teurer. Verbraucher müssen sich auf ein deutlich höheres Briefporto einstellen. Der normale Brief in kostet dann bei der Deutschen Post 80 Cent.

Next

Portokosten: Paketdienste: Päckchen verschicken wird 2019 teurer

ab wann wird porto teurer

Wer Lektüre, Ersatzteile, elektronische Geräte, Handyzubehör, Datenträger, Textilien oder Haushaltswaren verschicken will, hat dann die Wahl zwischen einer Sendung unter 500 Gramm für 1,90 Euro oder bis zu 1000 Gramm für 2,20 Euro, wie die Deutsche Post am Montag mitteilte. Von Konkurrenten der Post kam scharfe Kritik — sie sehen den Bonner Konzern von der Bundespolitik begünstigt. Stattdessen gilt, dass Länge + Breite + Höhe in Summe nicht mehr als 90 cm ergeben dürfen. Auch die anderen Dienste drehen bei den Großversendern an der Preisschraube. Frech: Geschäftskunden der Post sollen hohe Rabatte erhalten, so dass sie die Portoerhöhung kaum trifft. Nach einer Gewinnwarnung im Sommer stellte der Bonner Konzern der Regulierungsbehörde aber nicht die gewünschten Daten zur Verfügung.

Next

Post wird teurer: Briefporto soll Anfang 2019 steigen

ab wann wird porto teurer

Das Bundesamt für Polizei Fedpol führt ein Strafverfahren. Können alte Internetmarken aufgebraucht werden? Mich erinnert die Aktion des Bundeswirtschaftsministers an die Bürgermeisterwahlen in Istanbul. Dieser Spielraum soll im Durchschnitt 4,8 Prozent betragen. Demnach sind hauptsächlich Privatkunden der Post vom Portoanstieg betroffen. Infolgedessen seien die Briefzentren und Postboten schlechter ausgelastet und die Stückkosten pro Brief steigen. In der Regel geht man von drei Blatt Din A 4-Papier aus, die in einen normalen Brief für 70, bzw.

Next