Mindestprofiltiefe ganzjahresreifen. Reifenprofiltiefe messen

Ganzjahresreifen: Reifenprofiltiefen im Test

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Je nachdem, auf welche Art und Weise der unregelmäßige Reifenverschleiß erfolgt ist, können die möglichen Ursachen auch vorab schon eingeschränkt werden. Das entscheidende Kriterium ist die Nasshaftung: Hier gibt es Ganzjahresreifen, die durchaus passable Ergebnisse erreichen — sie verlängern den Bremsweg im Nassen um nur drei Meter. Für Sommerreifen von Lkw über 3,5 t und Anhänger über 3,5 t gilt eine Mindestprofiltiefe von 2 mm. Im Sommer sind die Straßenverhältnisse meist unproblematischer und der Fahrbahnbelag ist temperiert. Als absolutes Minimum gilt eine Profiltiefe von 1,6 Millimeter. Bei Ganzjahresreifen gilt: Je mehr Profil, desto besser.

Next

Reifen und Profiltiefe: Millionen werden verschwendet

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Ganzjahresreifen gelten als Alleskönner: Sie bringen ihre Fahrer im Sommer wie im Winter sicher durch jedes Wetter. Messen Sie regelmäßig die Profiltiefe ihrer Reifen. Neben der Methodik werden beispielsweise Institute aufgeführt, mit denen der jeweilige Test durchgeführt wurde — ebenso wie Informationen zur doppelten externen Qualitätssicherung. Abweichungen von den angegebenen mittleren Preisen sind nicht nur regional, sondern auch zeitlich möglich. Das ist ein ganz einfacher Messschieber. Entdecken Sie beispielsweise einen besonders hohen Verschleiß an den Außenseiten der Reifen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Räder zu weit nach außen stehen. Seine Schwächen zeigt sich auf trockener Straße.

Next

Mindestprofiltiefe: Gesetzliche Richtwerte und Empfehlungen zur Reifenprofiltiefe

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Viele Händler bieten zudem saisonale und regionale Rabatte an. Sicherheitscheck bei unterschiedlichen Bedingungen: Die Reifen wurden auf Schnee, Nässe und auf trockener Strecke getestet. Auf jedem Reifen befinden sich mehrere sogenannte Abriebindikatoren. Wer sich überwiegend im Stadtverkehr bewegt und sein Auto nicht für längere Überlandfahrten benutzen muss, kann guten Gewissens über den Umstieg auf Ganzjahresreifen nachdenken. Besonders gefährlich ist die Fahrt im Winter, da die Witterungsverhältnisse in der Regel ganz besondere Anforderungen an einen Reifen mit sich bringen.

Next

Reifenprofiltiefe messen

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Reifen sind für jeden Autofahrer wichtiger Bestandteil seines Fahrzeugs und auch 2020 Gegenstand zahlreicher Ganzjahresreifen-Tests. Im Folgenden lernen Sie die wichtigsten Vorschriften kennen. Eine große Auswahl hat Vergölst mit einer Vielzahl unterschiedlicher Marken. Das nötige Wissen hierfür findet sich in § 36 Absatz 2 der. Es lohnt sich in jedem Fall zu wissen, welches Gewicht die Mindestprofiltiefe bei möglichen Schadensübernahmen einnimmt. Umfassende Transparenz und Nachvollziehbarkeit sind bei den Testaktivitäten des Automobilclubs weiterhin von oberster Priorität. Das kann negative Auswirkungen auf das Lenk- und Bremsverhalten haben.

Next

Reifenprofiltiefe messen

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Es werden insgesamt 28 Reifen je Modell im freien Handel in kleineren Mengen bei bis zu 5 verschiedenen Händlern eingekauft. In der Regel haben fabrikneue Autoreifen eine Profiltiefe von 8 bis 9 Millimeter Sommerreifen: 8 Millimeter, Winterreifen: 9 Millimeter. Eine Schallwelle bedeutet die geringste Lärmbelastung, drei die höchste. Der Ganzjahresreifen muss auch auf einem sauberen und trockenen Straßenbelag seine Leistung bringen und kann deshalb nicht so speziell auf die Bedürfnisse bei Glatteis und Schnee ausgerichtet sein. Handelsübliche Profiltiefenmesser Im Kfz-Handel gibt es eine Reihe an Profiltiefenmessern, die Kraftfahrer erwerben können. Es werden insgesamt 28 Reifen je Modell im öffentlichen Handel eingekauft. Als abgefahren und nicht mehr verkehrssicher gilt ein Reifen erst, wenn er weniger als die vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm aufweist.

Next

Reifenprofiltiefe messen

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Profiltiefenmesser: Mit dem Messschieber können Sie die Profiltiefe genau bestimmen. Diese sind hauptsächlich für die Traktion verantwortlich. Über die Auswahl der Produkte entscheidet das Testkonsortium. Aus Sicherheitsgründen empfehlen Experten, z. Ist der Reifen so weit abgefahren, dass die Stege mit dem Profil auf einer Ebene liegen, hat er die Mindestprofiltiefe erreicht und muss ersetzt werden. Das Auto gerät in Schleudern und lässt sich nicht mehr steuern.

Next

Ganzjahresreifen im ADAC

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

Die Reifenhersteller sind nicht in diesem Konsortium. Interessante Fragen rund um Ganzjahresreifen 5. Die Profiltiefe, wenn Sommerreifen neu sind, beträgt üblicherweise 8 mm, bei Winterreifen sind es sogar 9 mm. Trotzdem sollten Sie die Reifen ihres Fahrzeugs nicht bis zu dieser Mindestprofiltiefe abfahren. Die Haftpflichtversicherung übernimmt in einem solchen Fall den Schaden. Mit den Jahren werden Reifen brüchig und porös.

Next

Die Checkliste ✅ für sichere Winterreifen ➜

mindestprofiltiefe ganzjahresreifen

So weisen Autoreifen häufig sogenannte Abriebindikatoren auf. Sie erfolgen vollkommen unabhängig von dem übrigen Testbetrieb auf dem jeweiligen Gelände. Möglich ist dies an fast allen Tankstellen. Wenn es um Sicherheit geht, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Bei Winterreifen empfehlen wir eine Mindestprofiltiefe von 4 mm. Eingeteilt wird in sieben Effizienzklassen, die mit den Buchstaben A bis G bezeichnet werden. Dafür gibt es verschiedene Methoden.

Next