Neue mvv tarife. München: Die MVV

Reform des MVV

neue mvv tarife

Dies sollen nun die Stadt und die acht Landkreise nach einem Schlüssel aufbringen, der nicht vor der Mitgliederversammlung bekannt gegeben werden soll. Grundsätzlich gilt Ihre IsarCard im Abo bis 31. Die wohl offensichtlichste Änderung ist die benötigte Anzahl an Steifen für eine Fahrt in die Innenstadt: Da man im aktuellen Tarifsystem 2 Zonen durchquert, benötigt man 4 Streifen. Das Stadtgebiet München bis Haar liegt in der sogenannten M-Zone. Das spart Ihre Zeit und erleichtert uns die Bearbeitung. Derzeit kosten vier Münchner Ringe monatlich 79,10 Euro im Einzelverkauf.

Next

Tarifreform

neue mvv tarife

Sicher ist schon einmal: Die großen Preissprünge zwischen Einzel- und Tageskarten sollen abgebaut werden. Sieben Tarifzonen mit M-Zone Das bisherige System mit 16 Ringen und vier Zonen wird abgeschafft. IsarCardAusbildung Für alle Studenten, Auszubildende, Praktikanten und Volontäre. Diese Monatskarte soll nicht mehr als 60 Euro kosten. Vielmehr bleibt der Preis gleich, der höhere Rabatt wird dadurch erzielt, dass der Preis für Einzelfahrten deutlich angehoben wird. Damit könnte nun eine Neuordnung der Tarife und Grenzen zum Abschluss kommen, die in etwa so flüssig lief wie der S-Bahnbetrieb nach einer Stellwerksstörung am Ostbahnhof. Die Isarcard ab 9 Uhr und die für Senioren wird ebenfalls günstiger.

Next

Das ändert sich bei der großen MVV

neue mvv tarife

Für IsarCard-Kunden mit Monatsabo ändert sich wenig, die Wochenkarte wird teurer. Profitieren werden vor allem Streifenkartennutzer, Einzelfahrer und Jugendliche. Erst anhand der Preise wird zu erkennen sein, wer sich im finalen Gespräch zur Reform durchsetzen konnte. Innen- und Außenraum wachsen enger zusammen. Bei rund 70 Orten wird das gesamte Gemeindegebiet auf der Tarifgrenze platziert, derzeit sind dies meist nur Ortsteile oder auch nur der betreffende S-Bahn-Bahnhof. Trotzdem bedeutet die M-Zone für diejenigen, die bisher mit einer Monatskarte für die zwei Innenstadtringe ausgekommen sind, eine Preissteigerung.

Next

Neue MVV

neue mvv tarife

Im gewählten Gültigkeitsbereich können Sie damit so oft und so lange fahren, wie Sie wollen. Die M-Zone ist das Herzstück der Tarifreform. Pendler müssen somit für die gesamte M-Zone bezahlen. Die neuen Papiertickets sind auch über die Tarifreform hinaus gültig. Tickets erhalten Sie auch als Einzelfahrkarte, Streifenkarte, Tageskarte, Kombiticket, Anschlussticket, CityTourCard, MünchenCard u. Bisher galt das Ticket erst nach 9 Uhr.

Next

Tickets & Tarife

neue mvv tarife

Die neue IsarCard S folgt wie alle anderen Tickets der Sieben-Zonen-Logik und wird als Monatskarte erhältlich sein. Nach der Reform wird es nicht mehr möglich sein, eine Monatskarte nur für die Ringe 1 und 2 zu erwerben. Auf Vorrat gekaufte Tickets, die bis 31. In der Konsequenz hätten nahezu alle Fahrgäste Vorteile durch die Reform. Dirk Walter Alle Fahrpreise ab 15. Diese funktioniert wie die reguläre Streifenkarte. Zum Fahrplanwechsel erfolgt eine Tarifsenkung von im Durchschnitt über sieben Prozent, das ist einmalig in der Republik! Beim Seniorenticket entfällt die viel kritisierte 9 Uhr-Grenze.

Next

München: Die MVV

neue mvv tarife

Als Innenraum gelten dann ganz München und einige Nachbargemeinden! Auch Senioren sind von der Reform betroffen. Dann gilt für Sie folgende Regelung: Ihr IsarCard60 im Abo bleibt bis zu Ihrem 65. Es gibt eine neue Kundenkarte Alte Kundenkarten verlieren zum 31. Entsprechend der gewünschten Fahrtrichtung kann die richtige Zone ausgewählt und damit der günstigere Preis bezahlt werden. Die derzeit geltende Sperrzeit zwischen 6:00-9:00 Uhr entfällt.

Next

Die MVV

neue mvv tarife

In Kraft treten wird die Tarifreform ab 15. Beispiel: Die IsarCard Woche für die Strecke der U5 vom Laimer Platz zum Stachus kostet jetzt 17,10 Euro. Januar 2020 werden diese Abos zu den neuen Geltungsbereichen und Preisen als IsarCard65, jedoch unter Beibehaltung der bisher geltenden Sperrzeitregelung, weitergeführt. Auch soll es erstmals ein verbundweites Sozialticket geben, für das Seniorenticket sollen außerdem die zeitlichen Begrenzungen entfallen. Das wollte Reiter angesichts der explodierenden Preise für Lebenshaltungskosten verhindern.

Next