Standort kamelie. Kamelie: pflanzen, vermehren, überwintern

Gartenkalender: Kamelie [Camellia]

standort kamelie

Aber vielleicht ist es bei Ihnen warm genug, dass Sie eine Kamelie im Freiland halten können? Der Unterschied liegt in ihrer Blütenfarbe und Wuchshöhe. Die Blütezeit der Kamelie ist je nach Sorte und Art zwischen September und Mai. Im frühen Sommer ist der Austrieb dann abgeschlossen und die Kamelie tankt Kraft für die nächste Blüte. Hierbei werden die Blüten der Kamelien innerhalb kurzer Zeit durch einen Pilz vernichtet. Beachtet man jedoch die Anforderungen an Standort, Erde und Temperatur, kann die Freude an Kamelien lange währen - sie werden nämlich bis zu 100 Jahre alt und können je nach Sorte sehr groß werden. Nun hat sie die zahlreichen Knospen allesamt schon vorzeitig abgeworfen. Kamelien bevorzugen Halbschatten und eine gewisse Grundfeuchte, allerdings keinesfalls große Nässe.

Next

Kamelie als Kü­bel­pflan­ze halten

standort kamelie

Durch das Vlies werden die Pflanzen schattiert und verlieren so weniger Wasser über Transpiration Kahlfrostschutz. Es sollte unbedingt vermieden werden, im Winter die Grenze von 15 °C zu überschreiten. Luftfeuchtigkeit Die relative Luftfeuchtigkeit sollte bei kühlem Standort im Winter 50 bis 60% betragen. Ideal ist für diese Pflanze eine Drainageschicht aus Kies, die am Boden des Blumentopfes dafür sorgt, dass keine Staunässe entsteht. Deshalb unbedingt bei längeren frostfreien Perioden wässern. Wenn ihre nachfolgend genannten Bedürfnisse erfüllt werden. Die beim Schnitt anfallenden Zweige eignen sich zur Verwendung als Stecklinge.

Next

Deutsche Kameliengesellschaft e.V. » Wissen und Pflege

standort kamelie

Die beste Zeit hierfür ist das zeitige Frühjahr. Sorten Wer Kamelien sucht, wird im gut sortierten Gartenfachgeschäft eine große Auswahl verschiedener Sorten vorfinden. In diesem Fall könnt ihr Kamelien als Kübelpflanzen halten und habt bei den Sorten überhaupt keine Beschränkung. Das Teegewächs ist eine Pflanze für Kenner und Hobbygärtner. Neben regelmäßigem Gießen und Düngen spielt außerdem eine hohe Luftfeuchtigkeit eine wichtige Rolle, damit sich Ihre Kamelie rundum wohlfühlen kann. Wer sich diese Pflanze in den Garten holt, der hat also einiges zu tun. Da wird gerne übertrieben um die Pflanzen zu verkaufen oder diese Angaben beziehen sich auf England, wo das Klima so mild ist, dass sie ganzjährig im Freien wachsen können.

Next

Winterharte Kamelien für den Garten

standort kamelie

Bei der Pflanzung sollte man also Rododendrenerde auch mit Kokosfasern und Sand mischen. Diese kann man aufgrund züchterischer Hingabe in einer großen farblichen Vielfalt und in vielen Formen genießen. Kamelien erfolgreich überwintern Um viele Jahre Freude an Ihrer Kamelie zu haben, sollten Sie ihr ein passendes Winterquartier einrichten. Düngung Gedüngt wird nur in der kurzen Phase des Triebwachstums von ca. Starke Sonneneinstrahlung ist im Winter schädlich. Pflanzen Die Wurzeln von Kamelien sind flach und verlaufen nur wenige Zentimeter tief unterhalb des Bodens. Die Größe der Krone gibt einen Hinweis auf den Durchmesser der Wurzeln.

Next

Eine Kamelie pflanzen

standort kamelie

Es gibt also Kamelien, die kühlere Temperaturen aushalten, während andere wärmeliebend sind. Die Vermehrung erfolgt von Januar bis August durch ausgereifte Kopfstecklinge mit drei Blättern in einem Torf-Sand-Gemisch unter Glas- oder Folienschutz. Es sind die zwei, drei obersten zartgrünen Blätter an den Triebspitzen der Chinesische Kamelie Camellia sinensis , die die Pflanze seit Jahrtausenden zu einem begehrten Objekt machen. In diesem Fall ist die Pflanze nur zu retten, wenn Sie sie kühl stellen und wenig gießen. So werden etwa 'Winters Joy' oder 'Winters Snowman' angeboten. Sie alle zählen zur Familie der Teeblattgewächse Theaceae.

Next

Kamelien: Die anspruchsvollen Ziersträucher pflanzen und pflegen

standort kamelie

Auch Staunässe bekommt der Kamelie nicht gut. Mit der richtigen Vorbereitung und Technik gelingt es, Kamelien ab Dezember zu einer faszinierenden und lang andauernden Blütenpracht anzuregen. Eine Kamelie, die viel Licht erhält und sonnig steht, benötigt mehr Wasser als eine Kamelie an einem schattigen kühlen Standort. Als Blütenfarben sind Rot, Rosa und Weiß anzutreffen, aber auch viele gestreifte, gescheckte oder gefüllte Blüten gibt es. In Gegenden mit milden Wintern kann die Kamelie auch in einer geschützten Ecke der Terrasse stehen. Da es jetzt noch einmal kalt wird, sollten Sie Ihre Kamelie draußen mit einem Vlies oder einer Decke schützen. Schildläuse lieben den schmackhaften Zellsaft von Kamelien.

Next