Vorlesungen tu bs. Technische Optik [IPROM]

Messsignalverarbeitung im Maschinenbau [IPROM]

vorlesungen tu bs

Der Anmeldezeitraum ist vom 06. Mit Studierenden synchron kommunizieren: Webinare und Videokonferenzen durchführen und aufzeichnen Webinare sind Online-Präsenzveranstaltungen, in denen Sie mit Ihren Studierenden in den direkten Austausch treten können. Sie stehen ja in einer Manege. Als Ersatz bekommen alle Studierenden ein Klemmbrett für die Dauer der Vorlesung. So haben Sie in der Präsenzveranstaltung mehr Zeit für Fragen und Diskussionen oder um engagierten Studierenden vertiefende Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Next

Vorlesungen

vorlesungen tu bs

An praxisrelevanten Beispielen aus der Prozessindustrie werden sicherheitstechnische Fragestellungen diskutiert. Aber Tentomax hat die Nase ein bisschen vorne. Auf diese Weise können Sie die Aufzeichnungsfunktion der Webinar-Software auch als einfach nutzbare Screencast-Software verwenden. In einer begleitenden Übung werden Grundkenntnisse im Umgang mit der Stoffstrommodellierungssoftware umberto® sowie neue Methoden zum Erstellen von Stoffstrommodellen und zur ökologischen Bewertung von verfahrenstechnischen Prozessen vermittelt. The tap target is close to 1 other tap targets.

Next

TU Braunschweig: Vorlesung im Zirkuszelt

vorlesungen tu bs

Prüfungszeitraum für Corona-bedingt ausgefallene Prüfungen ist der 25. Alle Informationen zum Bereitstellen von Videos in Stud. Hierzu zählen Themen wie Kristallisation Bestimmung der Wertproduktausbeute , Rektifikation Mindestrücklaufverhältnis, theoretische Stufenzahl, praktische Bodenzahl , Absorption Mindestwaschmittelbedarf, Bilanzierung Gesamtkreislauf und Trocknung Durchlauf- vs. Diese Prozesse werden an industriell relevanten Beispielen erläutert und vertieft. Im zweiten Abschnitt werden die neben dem eigentlichen Sensor wichtigsten Komponenten eines Messsystems wie z. Das erste Problem gab es schon beim Hinsetzen.

Next

Messsignalverarbeitung im Maschinenbau [IPROM]

vorlesungen tu bs

So können Sie beispielsweise digitale Präsentationen anhand Ihrer Vorlesungsfolien erstellen und Ihren Studierenden in Stud. Die Prinzipien der homogenen Katalyse sowie Verfahren mit homogenen Katalysatoren in der chemischen Industrie werden erläutert. Vor dem Hintergrund einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie, die sowohl ökologische, ökonomische als auch soziale Aspekte umfasst, veranschaulicht die Vorlesung, an welcher Stelle eines typischen Produktlebenszyklus Ingenieure einen Einfluss auf die Nachhaltigkeit von Produkten und deren Herstellungsprozesse nehmen können. Anhand der Vor- und Nachteile der Mikroverfahrenstechnik, soll die industrielle Bedeutung behandelt und gegenwärtige sowie zukünftige Einsatzgebiete von Mikrokomponenten vorgestellt werden. Die Vorlesung findet jeweils im Sommersemester statt.

Next

Vorlesungen

vorlesungen tu bs

Die Anwendung ist browserbasiert und die Videos können Sie nach der Aufnahme herunterladen, bei Kombination von Desktop- und Webcamaufnahme werden zwei separate Dateien erzeugt. Die strömungstechnischen Berechnungen mehrphasiger Systeme bilden den Schwerpunkt der Vorlesung. Die Vorlesung vermittelt aufbauend auf der Analyse von historischen Störfällen die Grundlagen der sicherheitstechnischen Beurteilung von verfahrenstechnischen Anlagen. Diese treten nicht nur beim Transport der Stoffe zwischen den Reaktoren und den einzelnen Apparaten der thermischen Trenntechnik auf, sondern bestimmen auch die Konstruktion der Apparate selbst, z. Sie eignen sich gut für Vorträge mit Präsentationen, z. Bitte beachten Sie auch entsprechende Hinweise auf der Inhalt. Diese Beispiele kommen aus dem Bereich der Katalyse, der thermischen Trennverfahren, der Biokatalyse und der pharmazeutischen Anwendungen.

Next

Messsignalverarbeitung im Maschinenbau [IPROM]

vorlesungen tu bs

Zum kompakten Einstieg empfehlen wir Ihnen , sowie. Die Reaktionstechnik einphasiger komplexer Reaktionen, sowie die Reaktionstechnik mehrphasiger Reaktionen und der Mikroreaktionstechnik wird an pharmazeutisch relevanten Reaktionen vertieft. Insbesondere werden die reaktive Absorption, reaktive Adsorption sowie die reaktive Extraktion vorgestellt. In dieser Vorlesung werden die Eigenschaften und die Herstellung ionischer Flüssigkeiten vorgestellt. In allen Fällen werden die Vorgehensweise und anzuwendenden Methoden beim Design und Betrieb neuer Verfahren und bei der Umsetzung in ein entsprechendes Apparate- und Anlagendesign wie auch die Bewertung bestehender Verfahren und Apparate behandelt. Im Einzelnen werden betrachtet: - Stoffverhalten und Phasengleichgewichte - Wärmeübertragung, Verdampfung, Kondensation - Extraktion, - Adsorption, - Chromatographie. So erstellen Sie langfristig nutzbares Lehr- und Lernmaterial und können die Aufzeichnung auch den Studierenden zur Verfügung stellen, die nicht an der Onlinesitzung teilnehmen konnten.

Next